Kichererbsen
Bis vor wenigen Jahren hatte wohl kaum jemand diese kleinen Erbsen auf dem Ernährungsschirm, das hat sich aber in den letzten Jahren geändert! Kichererbsen gehören mit zu den Superfoods und das nicht ohne Grund. Sie stecken voller guter und wertvoller Nährstoffe und enthalten auch viele Ballaststoffe, die für unseren Darm sehr wichtig sind. Auch Kalium, was unter anderem für unser Herz wichtig ist, enthalten die kleinen Erbsen.

Inzwischen weiß man, dass Kichererbsen auch den Cholesterinspiegel senken können und so natürlich unseren Körper vor Herz und Kreislauferkrankungen schützen können. Sie sind vielseitig einsetzbar in unseren Küchen. Entweder als gutes Gemüse zubereitet oder, was noch beliebter ist, als Hummus. Also ran an die Erbschen, sie sind günstig und sehr nahrhaft obendrein.