Avocado
Das beliebte Superfood braucht nicht in den Kühlschrank. Die Avocado wird am besten bei Raumtemperatur gelagert. Egal, ob sie schon weich ist oder noch ein bisschen reifen muss. Ein kurzer Hinweis zur Avocado, warum du sie möglichst oft essen solltest: Sie hat sehr viele sehr gesunde Fettsäuren, die gut sind für den kompletten Organismus. Mach dir ruhig öfter mal eine Guacamole oder einfach einen Brotaufstrich daraus.

Der Brotaufstrich kann dann natürlich auch in den Kühlschrank. Nur nicht die Frucht selbst, wenn sie noch nicht verarbeitet wurde. Das ist nicht gut für sie. Also hole dir ruhig öfter mal das kleine Superfrüchtchen, es gibt herrliche Rezepte und der Vorteil, sie sind auch sättigend und was noch besser ist, natürlich vegan. Teuer sind sie übrigens auch nicht! Meistens kostet eine Avocado so um einen Euro herum.