Coastal Taipan
Schlangen als Haustiere sind nach wie vor sehr beliebt. Bei uns sind allerdings nur die Arten erlaubt, die eigentlich ungefährlich sind. Alle anderen nur unter sehr strengen Auflagen. Was natürlich auch gut ist. Wir zeigen Euch hier eine Reihe von Schlangen aus der ganzen Welt, die richtig gefährlich sind.
Die Coastal Taipan lebt in Neuguinea und Australien. Ihr Gift ist so tödlich, dass ein einziger Biss genügt und der oder die Gebissene innerhalb von einer Stunde sterben muss.

Wer von dieser Schlange gebissen wird, muss so bald wie möglich ins nächste Krankenhaus, denn ein Gegengift existiert natürlich. Aber das muss eben innerhalb kürzester Zeit verabreicht werden, damit es nicht tödlich endet.