Quiz: Wie gut kennst du dich mit Märchen aus?

Frage 1: Wer hat das Haus aus Lebkuchen und Süßigkeiten?

Bestehst du noch ein weiteres Quiz?

Interessante Fakten - Wusstest du?
Katzen haben im Vergleich zu Hunden mehr Knochen im Körper. Eine durchschnittliche Katze hat etwa 230 Knochen, während ein Hund nur etwa 206 Knochen hat. Der Hauptgrund für diese Unterschiede liegt in den zusätzlichen Knochen in der Katzenschwanz- und Wirbelsäulenstruktur, die Katzen eine größere Flexibilität und Beweglichkeit verleihen. Diese bemerkenswerte anatomische Eigenschaft ermöglicht es Katzen, sich in enge Räume zu zwängen und beeindruckende Sprünge zu machen.
WERBUNG

Trending